Bekannte Badestrände auf Fuerteventura

Die kanarische Insel Fuerteventura ist berühmt für seine kilometerlangen Sandstrände und somit ideal für einen unvergesslichen Kanaren Urlaub. Auf Fuerteventura findet man sowohl abgeschiedene Strände und geschützte Buchten die man ganz für sich allein hat, als auch belebte und weltberühmte Strände an denen richtig die Post abgeht :-). Die bekanntesten Strände sind die Playas de Sotavento, die Playas de Corralejo, der Playa del Matorral und der Playa del Castillo.

Playas de Sotavento

Die Playas de Sotavento liegen auf der Halbinsel Jandia, im Süden von Fuerteventure und sind genau das Richtige für Surfer und Wasserratten. Insbesondere der Playa Risco del Paso ist in der Surferscene weltweit bekannt, da er ein hervorragende Surfspot ist. Dort findet auch der Fuerteventura Windsurfing & Kiteboarding Word Cup statt. In der Nähe des Ferienortes Costa Calma liegt der Playa Barca. Bei Flut gibt es auch dort exzellente Surfbedingungen.

Playas de Corralejo

Im Norden von Fuerteventura liegen die Playas de Corralejo und wurden aufgrund ihrer herausragenden Qualität schon mehrfach mit der blauen Flagge ausgezeichnet. Die einzelnen Strandabschnitte zeichnen sich durch unterschiedliche Merkmale aus. Im Norden liegt der Playa Bajo Negro. Dort kann man gut schwimmen, da die Wellen nicht so hoch sind. Der Playa Galera ist der Stadtstrand von Corralejo. Er ist durch seine zentrale Lage und seinen flachen Meereseinstieg sehr beliebt. Am Playa del Medano finden man viele Surfer, da es dort sehr gute Surfbedingungen gibt.

IzmirPlaya de Corralejo (Foto: © willy s/pixelio.de)

Playa del Matorral

Auch der Playa del Matorral ist mit der blauen Flagge ausgezeichnet und ist ideal für Familien mit Kindern. An den Strandzugängen gibt es Umkleidekabinen, Duschen und Toiletten. Getränke und Snacks gibt es in den Strandbars entlang der Strandpromenade.

Playa del Castillo

Hinter der Hafenmole von Caleta de Fuste liegt gut geschützt der Playa del Castillo. Dadurch ist dieser Stand auch sehr gut für Kinder geeignet. Das Wasser ist ruhig und wird nur langsam tiefer.

Dies sind die bekanntesten Strandabschnitte auf Fuerteventura. Ein Beitrag über weniger bekannte Strandabschnitte und “Geheimtipps” ist in Arbeit :-).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg