Nizza an der Cote d’Azur

Eine der schönsten Städte Europas ist zweifellos Nizza die Hafenstadt am Mittelmeer. Bei dem klaren Himmel und der strahlenden Sonne im Mittelsommer ist das türkisfarbende Wasser so wunderschön, dass zahlreiche Touristen ihre Foto- und Videokameras nicht aus der Hand lassen. Nizza gilt als einer der eindrucksvollsten Orte der Cote d’Azur und ist berühmt für seine prächtige Natur und unvergessliche Landschaften. Zwar ist dort die Zahl der öffentlichen Badestrände begrenzt, nichtsdestotrotz bietet diese vollkommene südfranzösische Hafenstadt für jeden Geschmack etwas individuelles und einzigartiges.

Der Yachthafen von Nizza

Bei meiner aller ersten Urlaubsreise nach Nizza sind mir sofort die vielen teuren und vor allem einmaligen Yachten Hafen von Nizza aufgefallen. Dies ist nicht verwunderlich, denn Nizza gilt dazu als die Stadt der Superreichen und Prominenten, die dort gerne ihre Sommerzeit verbringen. Bereits im 18. Jahrhundert besuchten die englischen Lords und russische Fürsten gerne diesen Ort und kurierten entweder ihre Gesundheit aus oder veranstalteten glanzvolle Bälle und andere große Events. Es passiert deshalb nicht selten, dass dort plötzlich eine Berühmtheit auf der Straße spazieren geht, denn man noch vor einigen Tagen in einer Fernsehsendung gesehen hat. Desweiteren verfügt diese geniale Altstadt am Mittelmeer über viele Aussichtspunkte, von denen man spektakuläre Fotos oder Videoaufnahmen machen kann.

Der Hafen von NizzaDer Hafen von Nizza (Foto: © Manfred Walker / pixelio.de)


Sehenswürdigkeiten in Nizza

Nizza liegt nah an der Grenze zu Italien und bietet einmalige barocke Architektur und viele Sehenswürdigkeiten. Zu den wohl bekanntesten Sehenswürdigkeiten zählen die Plätze: Place Garibaldi und Place Masséna, die Kathedrale Sainte-Réparate, sowie die prächtige Alexander Nevskij Kathedrale. Die berühmte Uferpromenade mit der rosafarbenen Kuppel des Negresco verleiht jedem Reisenden das unverwechselbare Gefühl der vollkommenen Romantik und seelischen Ruhe. Die vielen Kaffes und die sanften schimmernden Abendlichter werden Sie garantiert in die Stadt Nizza verlieben!

Tipp: Wer keine Lust auf ein Hotel oder ein Hostel hat, der kann auch mal auf wimdu.de nach einer Unterkunft in Nizza schauen. Dort kann man private Unterkünfte mieten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg