Perfekter Badeurlaub im Winter

Ein herrlicher Badeurlaub auf Teneriffa © Steven Frame

An kalten und ungemütlichen Wintertagen zieht es viele Menschen in den Süden, da wo die Sonne ganze 365 Tage im Jahr scheint und die Durchschnittstemperaturen in den Monaten November bis Februar satte 27 Grad betragen. Egal ob in den Winterferien oder den Feiertagen, besonders jetzt sehnt man sich oft nach der kostbaren Sonnenenergie und ein paar herrlichen warmen Tagen am Strand.

Ein herrlicher Badeurlaub auf Teneriffa © Steven Frame
Ein herrlicher Badeurlaub auf Teneriffa © Steven Frame

Die Besten Badeorte im Winter

Während in Deutschland der Schnee fällt und die Tage grau und ungemütlich sind, scheint irgendwo auf unsere Erde die Sonne und die glücklichen Menschen sich an heißen Tagen im türkisblauen Meereswasser abkühlen. Dabei braucht man oft gar nicht weit weg zu fliegen. Auf den kanarischen Inseln sind die klimatischen Bedingungen für einen idealen Badeurlaub einfach perfekt. Auf Teneriffa betragen die Durchschnittstemperaturen 26 Grad, an manchen Tagen klettern sie sogar an die 30 Grad Grenze. Nach knapp viereinhalb Flugstunden erreicht man diese wunderschöne „Insel des ewigen Frühlings“ mit ihrem ausgeglichenen Klima. Die Insel bietet weit mehr als nur Sonne und Strand. Die malerische Natur mit atemberaubenden Bergen und einer exotischen Vegetation, die vollkommene Idylle sowie das leckere Essen sorgen für pure Erholung und viele unvergessliche Augenblicke.

Etwas weiter weg befindet sich ein weiterer wunderschöner Urlaubsort, an dem man ebenfalls einen hervorragenden Winterurlaub mit der ganzen Familie verbringen kann. Unter den zahlreichen paradiesischen Inseln in Thailand sticht sich eine Insel besonders hervor. Auf Phuket bietet der Urlaub im Winter eine völlig neue Dimension von Erholung und purem Genuss. Denn dort bekommt man den Eindruck, als hätte es die Kälte gar nicht gegeben. Phuket ist vor allem im Winter eine der beliebtesten Ferieninsel bei den deutschen Urlaubern, in der man neben den wunderschönen Ständen auch außerhalb der Hotelanlage eine üppige Vegetation mit zauberhaften Tropenlandschaften genießen kann. Außerdem kann man sich jeden Tag von den thailändischen Wellness-Programmen verwöhnen und die Seele so richtig baumeln lassen.

Wenn bei der Wahl des perfekten Urlaubsortes im Winter die Entfernung keine signifikante Rolle spielt, dann wäre die Dominikanische Republik einfach ideal dafür. Die zwischen dem Atlantik und der Karibik gelegene Inselstaat bietet einfach alles, was man sich für eine perfekte Erholung wünscht. Unvergessliche Ausflüge, individuelle Wandertouren, diverse Wassersport – Aktivitäten, zahlreiche Sehenswürdigkeiten und natürlich viel Sonne gibt es auf der Dominikanischen Republik im Überschuss.

Unser Tipp

Besonders im Winter möchte man einen sorglosen Urlaub verbringen und sich um rein gar nichts mehr kümmern. Deshalb eignen sich dafür am besten die Pauschalreisen, die die Unterkunft, die Verpflegung sowie unterschiedliche Verwöhn Programme mit enthalten. Um den bevorstehenden Winterurlaub günstiger zu gestalten, sollte man sich um die Buchung seiner Pauschalreise am besten jetzt kümmern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg