Städtereisen – eine unvergessliche Tour durch China

China besticht nicht nur mit einer besonderen Kultur, sondern natürlich auch vielen interessanten Metropolen und entsprechend zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Wer China bereist, der kann dies besonders effektiv mit einer Städtereise tun. Planung ist dabei natürlich alles, unterwegs im Land der Drachen sollte man möglichst viele Punkte im Voraus klären und sich eine Route zurechtlegen, welche individuell ausgearbeitet ist. Dies bietet nicht nur Komfort, sondern mindert auch den Stress vor Ort.

China selbst kann durchaus als ökonomische Besonderheit beschrieben werden, denn hier stehen die Zeichen rundherum auf Wachstum und Erfolg. In China boomt die Wirtschaft so, wie kaum irgendwo anders. Dies liegt unter anderem auch daran, dass Chinesen als überaus fleißig und zielstrebig gelten. Erfolg ist in chinesischen Familien alles. Wenn die Kinder also langsam in ein relevantes Alter kommen, dann setzen die Eltern viel daran, dass später einmal eine steile Karriere möglich ist. Die allgemeine chinesische Kultur ist durch viele Traditionen beeinflusst, die auch heute noch sehr gehütet werden. Besonders wichtig ist für Chinesen die Harmonie. Denn in der Vorstellungswelt der Chinesen befindet sich der Kosmos immer in einem harmonischen Gleichgewicht. Diesen gilt es, unbedingt zu erhalten und in gewissen Gefahrensituationen wiederherzustellen. Dies wird auch oftmals Ying-Yang-Denken genannt.

Lernen Sie die chinesische Kultur kennen

Ähnlich führen Chinesen auch eine Beziehung, denn dort ist Harmonie ebenfalls als wesentlich angesehen. Konflikte gelten viel eher als eine Art Störung, daher wird auch alles daran gesetzt, diese zu vermeiden. Kritik ist ebenfalls eine reine Störung für Chinesen. Wut, Trauer und Ärger werden weitestgehend nicht in der Öffentlichkeit gezeigt, denn solch heftigen Emotionen haben hier nichts zu suchen. Ähnlich sieht es auch aus, wenn man sich mit einem Chinesen unterhält. Es ist äußerst unwahrscheinlich, dass dieser wirklich viele Informationen über sich preisgibt. Einzig die finanzielle Lage wird in China immer gerne diskutiert, doch ein Gespräch über Gefühle und Probleme ist kaum möglich, denn dies wird als Intimität betrachtet, die natürlich nicht mit Fremden ausgetauscht wird.

Schönheit nimmt in China ebenfalls eine enorm große Rolle ein. Das Schönheitsideal unterscheidet sich dabei enorm von westlichen Einflüssen. Denn während in Deutschland eine braun gebrannte Haut als Schönheitsideal gilt, setzt man in China auf eine vornehme Blässe. Kein Wunder also, dass viele Chinesinnen im Sommer alles daran setzen, keine Sonne auf die Haut zu lassen. Neben der hellen Haut zählt auch die Kleidung. Diese darf gerade bei Frauen gerne etwas kindlicher und niedlicher sein, denn in China ist dies ein absolutes Schönheitsideal. Die kulturellen Hintergründe sind in diesem Land sehr faszinierend. Daher sollte man sich bei einer Städtereise auch viel Zeit nehmen, um ein wenig tiefer in die vielen Besonderheiten von China einzutauchen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg