Yachturlaub in Kroatien – 3 Charterideen

Mit ihren unzähligen malerischen Buchten ist die kroatische Mittelmeerküste wie geschaffen für einen Segel- oder Yachturlaub. Das „Land der 1000 Inseln“ genießt zu recht den Ruf ein Paradies für Bootsfahrer zu sein. Durch seine Lage zwischen West- und Osteuropa besticht Kroatien zudem durch eine interessante Mischung aus Kunst, Kultur und Geschichte.

Die Popularität des nautischen Tourismus ist in den vergangen Jahren stetig angestiegen und so hat sich Kroatien zu einem idealen Urlaubsziel für Yacht-, Segel- und Bootsurlauber entwickelt. Neben unberührten Küstenabschnitten, tiefblauem Meer, kleinen Inseln und malerischen Buchten laden malerische Städten wie Dubrovnik zum verweilen ein.

Mehr als 50 Yachthäfen, über 13.000 Anlegestellen im Meer und mehr als 4000 Landliegeplätze bietet Kroatien auch eine Infrastruktur die bestens auf die Bedürfnisse von Yachturlaubern zugeschnitten sind. In der Regel verfügen die modernen Yachthäfen Restaurants, Bars, Wäschereien und weitere Einrichtungen um ihren Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen.

Wer das erste Mal einen Yachturlaub in Kroatien verbringen möchte, für den ist das Angebot von Charter-Anbieter wie Scansail sehr zu empfehlen, da es neben verschiedenen Segelrevieren gibt auch spezielle Angebote für Einsteiger, Fortgeschrittene und Familien gibt.

Charteridee 1 – Die Unterwasserwelt der Kornaten

Die kornatischen Inseln, insb. der Kornati Nationalpark, sind das ideale Ziel für Schnorchler und Taucher. Je nach Quelle werden zwischen 125 und 155 kleine Inseln zu der kornatischen Inselkette gezählt.

Während die Insellandschaft von ihrer Vegetation recht karg ist, verzaubert die Unterwasserwelt umsomehr. Dank der vielen Inseln ist die Region sehr geschützt und eine Charter besonders für Familien, Ruhesuchende und Unterwasserliebhaber geeignet.

Charteridee 2 – Entdecke die Küste Süddalmatien

Ausgehend von der Marina in Dubrovnik können bei einem Yachturlaub in Süddalmatien neben der historischen Altstadt von Dubrovnik zahlreiche Inseln erkundet werden.

Besonders empfehlenswert ist ein Besuch der Insel Lokrum, die etwas mehr als 600m vor Dubrovnik im Meer liegt. Eine Süddalmatien-Charter eignet sich besonders für Naturliebhaber, Geschichtsinteressierte und Familien.

Charteridee 3 – Erlebe Istrien

Die istrische Halbinsel ist von Deutschland recht gut mit dem PKW zu erreichen und bei einer Yachtcharter können zahlreiche mediterrane Küstenstädte wie Rovinj, Pula, Veruda oder Zadar entdeckt werden. Die vielen geschützten Buchten laden zum Baden und verweilen ein.

Während in den Sommermonaten eine Yachtcharter in Istrien sowohl für Einsteiger als auch Familien möglich ist, sind die Herbst- und Wintermonaten aufgrund der raueren See eher für fortgeschrittene Segler geeignet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg